XENON

Woraus besteht der grösste Teil unseres Universums? Was beeinflusst die Bewegung ganzer Galaxien und sieht man doch nicht? Was ist überhaupt das Xenon Experiment, und wieso muss man es unter der Erde machen?

Xenon kennen Sie vielleicht als das Gas in modernen Auto-Scheinwerfern. Doch was hat es mit Dunkler Materie zu schaffen? Xenon spielt eine entscheidende Rolle bei der Suche nach einem der grössten Mysterien des Universums. An den internationalen Experimenten ist auch die UZH beteiligt: Das flüssige Xenon füllt den Innenraum eines Detektors, welcher an der UZH entwickelt und gebaut wurde, diesen Detektor können Sie live betrachten. Geforscht wird dabei tief unter der Erde. Warum und wie, das können Sie bei uns auch oberirdisch erfahren.

 

Ausstellung - XENON